Kurs zur Bodenarbeit am 07.04.2014

Heute hatten wir den ersten Teil unseres Bodenarbeitskurses, den Nicole für uns Trainer organisiert hatte.
Angeleitet wurden wir von Hannelore Rassow. Sie ist Trainerin für Reiten und Fahren , außerdem ist sie Richterin.
Eingeteilt in 2 Gruppen a 4 Pferde wurde heute zuerst einmal an der Basis gearbeitet.
Hier zeigten sich schon einige Unterschiede im Zusammenspiel zwischen Pferd und „Führendem“.
Angefangen würde mit dem Führen am Strick in Schritt und Trab. Dabei wurde schnell deutlich, dass die Körperhaltung das A und O bei der Arbeit ist!
Das Führen von rechts und links war teilweise auch für uns ungewohnt, dass die Pferde auch hier unterschiedlich reagierten.
Im letzten Drittel kamen interessante Übungen am Zügel dazu.

Ziel aller Übungen war es vom Zügel wegzukommen, also alles mit dem Pferd so zu machen, daß es ohne Zügelzug mitmacht. Das hat am Ende richtig gut geklappt.
Es ging über Stangen, im Slalom um die Hütchen und über das Stangenquadrat.

Ich denke, daß alle Pferde und Trainer Spaß bei diesem Training hatten.#
Ich freue mich auf den morgigen 2. Teil.

   
   
   

 

Bianka

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen