Was ist beim Ponyführen zu beachten?

Hallo liebe Reiterfreunde,
wir begrüßen Euch herzlich auf der Reitanlage Eichkamp in unserer Reitschule. Ihr bekommt für 25 Minuten eines unserer braven Ponys zur Seite um die Freuden des Reiter-Daseins zu genießen.

Vorab gibt es ein paar Sicherheitsregeln:
Das Reiten der Ponys ist nur mit tüvgeprüftem Reit- oder Fahrradhelm erlaubt.
Geritten wird NUR auf unserem Gelände.
Es reitet immer nur ein Kind auf einem Pony.
Als einzige Gangart ist Schritt erlaubt, es wird NICHT getrabt oder galoppiert. Wer mehr will, schließt sich bitte unseren festen Unterrichtsgruppen an.
Es wird nur auf den Plätzen oder Wegen geritten, NICHT auf Koppeln, Paddocks oder in der Stallgasse.
Es wird nur mit Trense geführt, nicht am Halfter.
Bitte lasst unsere Ponys nicht fressen, sonst gewöhnen sie es sich an.
Bitte lange Hose und festes Schuhwerk tragen.
Sind Eure 25 Minuten um, wendet Euch bitte an jemanden aus unserem Team, um die Ponys artgerecht zu versorgen. Gerne könnt Ihr uns dabei helfen und den Ponys noch Leckerlies zukommen lassen.
Es wird im Vorraus bezahlt.

 

Grundsätzlich besteht nur Anrecht auf Ponyreiten, wenn ein Pony sowie ein Trainer frei sind. Besser lässt es sich planen wenn Ihr Euch vorher anmeldet. Solltet Ihr diese Sicherheitshinweise nicht beachten, können wir leider für keinen Versicherungsschutz garantieren. 

 

Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen wendet Euch jederzeit an jemanden aus unserem Team.

Viel Spaß mit unseren Ponies!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen